News

Steuerliche Förderung des Mietwohnungsneubaus

10.09.2018 00:01

Das Bundesfinanzministerium hat den Referentenentwurf zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus veröffentlicht.

Wer ein neues Mietwohnhaus baut, soll zusätzlich zur Abschreibung nach § 7 Abs. 4 EStG jährlich 5 % Sonderabschreibung nach § 7b EStG geltend machen können.

Voraussetzungen:

  • Herstellung oder Anschaffung neuer Wohnungen
  • Bauantrag nach dem 31.08.2018 und vor dem 01.01.2022
  • Anschaffungs- oder Herstellungskosten überschreiten nicht 3000 EUR je m² Wohnfläche
  • Wohnung dient im Jahr der Anschaffung oder Herstellung und den folgenden 9 Jahren der entgeltlichen Überlassung zu Wohnzwecken

Förderung:

  • 5 % Sonderabschreibung jährlich (zusätzlich zur AfA nach § 7 Abs. 4 EStG)
  • Sonderabschreibung im Jahr der Anschaffung/Herstellung und den folgenden 3 Jahren
  • Bemessungsgrundlage sind die Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten, maximal aber 2000 EUR je m² Wohnfläche

Zurück